Die Industrielle Revolution

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Industrielle Revolution
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Industrielle Revolution 25.9.1996 In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts setzte eine Entwicklung ein, die wir als industrielle Revolution bezeichnen.Wir verstehen darunter einen Strukturwandel der Wirtschaft, der eng mit der Erfindung neuer Maschinen und der Nutzung der Dampfkraft als Energiequelle verbunden war. Diese Entwicklung ging von England aus, erfuhr darin ihren ersten Höhepunkt und erfaßte schließlich die ganze Welt. Dieser ungeheure technische Aufschwung hatte auch weitreichende soziale Folgen.Einzelne Bevölkerungsschichten versanken zunächst in bitterer Armut, auf längere Sicht hin kam es aber zu einem starken Anstieg des Lebensstandarts. Durch viele erfolgreiche Handels-und Kolonialkriege waren große Geldsummen nach England gekommen. Mit Hilfe dieses überschüssigen Kapitals konnten die Betriebe stark vergrößert werden. Der englische überseehandel und das fast gänzliche Fehlen von Binnenzöllen erleichterten den Absatz der vermehrten Produktion. Die Rationalisierungen in der englischen Landwirtschaft begünstigten die Industrialisierung. Viele kleine Pächter und Bauern wurden von ihren Gütern verdrängt und gingen nun in die Stadt , um ihren Lebensunterhalt in gewerblichen Betrieben zu suchen.Die Industrie erhielt damit zusätzliche Arbeitskräfte. Einen beträchtlichen Teil seiner technischen Kenntnisse verdankte Großbritannien anderen europäischen Ländern. Im 17. Jh. waren die deutschen Bergbautechniker, die holländischen Kanalbauer und die französischen ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
1007
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück