Die Gesellschaftliche Auswirkungen der industriellen Revolution

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Gesellschaftliche Auswirkungen der industriellen Revolution
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Geschichte Referat Wir möchten euch heute einiges über die Gesellschaftliche Auswirkungen der industriellen Revolution erzählen Wir habe unser Referat in 3 Teile eingeteilt. Ich werde auch über die Unternehmer und Arbeiter erzählen. Jochen wiederum wird euch über die Bauer, über das Bevölkerungswachstum und die Verstädterung aufklären Unternehmer und Arbeiter: Durch die industrielle Revolution bildeten sich zwei neue Gesellschaftsgruppen. 1. Die Unternehmer (das waren Industriebürger und Burscho asi) 2. Die Lohnarbeiter (meist Proletarier). Die Eigentümer der neuen Firmen und Fabriken waren meist kapitalkräftige Großkaufleute und ehemalige Manufakturenbesitzer. In manchen Ländern betätigten sich auch Großgrundbesitzer als Industrielle (Das war meist der Adel). Die Unternehmer waren Träger einer neuen Gesinnung. Ihr Leitmotiv war: Arbeit bedeutet keine Minderung des sozialen Ansehens, sondern war Lebensinhalt. Allmählich gewann das Industriebürgertum einen ebenbürtigen Platz neben dem alten Adel, den Großgrundbesitzern. Die Zugehörigkeit zum Industriebürgertum zeigte sich schon rein äußerlich. 1.) Man trug gepflegte Kleidung 2.) Man hatte gute und groß eingerichtete Wohnungen. 3.) Man hatte einen Dienstboden 4.) Man hatte eine Villa am Stadtrand. Die großbürgerliche Frau ging nicht zur Arbeit, den Söhnen wurde das Studium finanziert, und die Töchter erhielten genug Aussteuer. (Haushaltssdinge zur Hochzeit). Die Fabriksarbeiterschaft bildete sich aus den ehemaligen ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
420
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück