Härtling, Peter - Leben und Werke

Schlagwörter:
Peter Härtling, Biographie, Lebenslauf, Referat, Hausaufgabe, Härtling, Peter - Leben und Werke
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
LK: 11 Punkte Jahresarbeit: Peter Härtling Von Simon Streum (streum.de) Informationen über Peter Härtlings Leben Nun laufe ich über den Rathausplatz in Leipzig, vorbei an dem Haus der Großeltern in Hartmannsdorf, über die Brühlsche Terrasse in Dresden, rund um das Olmützer Rathaus, die Zwettler Hauptstraße hinunter, den Neckar bei Nürtingen entlang, trommle mit bloßen Füßen den Badesteg am Ostersee, laufe, ein Kind an der Hand, ein Mädchen, eine Frau, und reiße sie in diesem einen Satz mit, in dem sich meine Landschaften vereinen und, auch wenn ich es nicht wahrhaben will, erlöschen werden. Atemlos möchte man Peter Härtling folgen in diese Landschaften - seine Landschaften, die Stationen seines Lebens. Die Bewegung reißt mit, Orte und Menschen ziehen schnell vorbei, schließlich bleibt das Erlöschen. 57 Jahre alt war der Autor und Essayist Peter Härtling, als dieser Satz in seinem autobiographisch gefärbten Roman Herzwand erschien: Ein Blick auf die Kindheit, geprägt durch die Erfahrungen als leidlich geduldetes Flüchtlingskind im schwäbischen Nürtingen. Bewegtes und Bewegendes war auch in seiner Familie vorausgegangen: Als Peter Härtling am 13.November 1933 in Chemnitz geboren wurde, waren die Nationalsozialisten seit fast einem Jahr an der Macht. Die Eltern versuchten, sich dem Einfluß des gewandelten Staates weitestgehend zu entziehen. Das Kind ist jedoch fasziniert von Sieg und Heldentum. Aus Trotz gegen das Elternhaus zieht es Peter Härtling zur Parteijugend, wo ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
2269
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück