Die ökologische Bedeutung des Hanf

Schlagwörter:
Geschichte des Hanfes, Verbot, Nutzen von Hanf, Referat, Hausaufgabe, Die ökologische Bedeutung des Hanf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ökologische Bedeutung von Hanf Spezialgebiet ökologie von Daniel Neuner 9a Inhaltsverzeichnis: Einleitung 3 Geschichte des Hanfes 4 Was zum Verbot und zur Verfolgung von Hanf führte 7 Nutzen von Hanf 9 Hanf als Ersatz für Kohle und öL 10 Hanf als Ersatz für Baumwolle und Chemiefasern 11 Hanf als Ersatz für Holz 12 Hanf als Grundnahrungsmittel 12 Weitere Dinge die aus Hanf hergestellt werden können 13 Hanf als Arzneimittel 14 1. Einleitung über Hanf der auch unter den Namen Cannabis, Pot, Marihuana oder Gras bekannt ist, hört und liest man zur Zeit sehr viel. In vielen Ländern der Erde wird über eine Legalisierung des Hanfes nachgedacht. Einerseits soll der Konsum von Hanf nicht mehr strafrechtlich verfolgt werden, andererseits soll Hanf endlich wieder gewerblich und großflächig angebaut werden. In der Schweiz und Holland ist der Konsum von Hanf schon teilweise legalisiert, in vielen anderen Ländern geduldet. In Deutschland ist der Anbau von THC armen Industriehanf für Gewerbezwecke seit 1996 wieder offiziell erlaubt, allerdings kommt es bei solchen Projekten immer wieder zu Protesten da viele Leute Hanf immer noch als gefährliches Rauschgift sehen das mit Heroin oder Kokain gleichzusetzen ist. Meist fehlt den Leuten das nötige Hintergrundwissen um zu erkennen wie wichtig Hanf als Nutzpflanze und Rohstoff für die Menschheit in der Vergangenheit war und auch in Zukunft wieder sein könnte. Dieses Spezialgebiet soll tiefere Einblicke in die Geschichte des Hanfes liefern und ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3912
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück