Multiple Sklerose

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Multiple Sklerose
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
by Nidal Ayoub nidal nidal.de Referat: Multiple Sklerose (MS) 1. Definition der Begriffe: multiple: zahlreich Sklerose: krankhafte Verhätung von Geweben und Organen 2. Einführung: Die Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche, chronische Erkrankung des Nervensystems, die ganz unterschiedlich verlaufen kann und meist im frühen Erwachsenenalter (20. bis 40. Lebensjahr) beginnt. Sie wird von den ärzten auch Enzephalomyelitis disseminata (ED) genannt. übersetzt heißt dies: eine im Gehirn und Rückenmark verstreut auftretende Entzündung. 3. Entstehung der MS: Es entsteht ein Entzündungsherd im Bereich der Schutzschicht der Axone (auch Mark oder Myelin genannt). Folglich können die Botschaften nicht so wirkungsvoll übertragen werden. Ein Bezirk mit zerstörtem Nervengewebe wird Läison genannt Die Schädigung des Myelins ist jedoch sekundär. Primär kommt es zu einer Entzündung der Blut-Hirn-Schranke, einer Schutzeinrichtung zwischen Blutsystem und Hirnsubstanz, die schädliche Stoffe von den Nervenzellen abhält. Durch diese Entzündung der Blut-Hirn-Schranke wird diese zunächst durchlässig für Blutplasma und später auch für Blutkörperchen. Die Myelinscheiden (die weiße Hirnsubstanz) sind für bestimmte weiße Blutkörperchen (Teile der Immunabwehr) Fremdkörper, die beseitigt werden müssen. Damit setzt die Schädigung der Myelinscheiden ein ( à Demyelinisierung). Warum es zu der eben beschriebenen Entzündung der Blut-Hirn-Schranke kommt, was also die Ursache ist, ist bisher nicht ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
596
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück