Japan

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Japan
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Japan Geographie Japan wird auch das Land der aufgehenden Sonne genannt, da es vom Pazifik aus gesehen am weitesten östlich liegt. Japan hat 4 Hauptinseln: Hondo Insel (ist die größte) Kyushu Chikoku Hokkaido Auf Hokkaido leben nur 4 der japanischen Bevölkerung, damit ist die Insel sehr dünn besiedelt. Die Insel ist für Touristen ein Paradies, stellt jedoch für die Japaner einen Ort der Verbannung dar. Auf dieser Insel findet man auch die Einu, die Ureinwohner Japans. Sie stellen jedoch eine absolute Minderheit dar und haben keinen Vertreter im Parlament. Ihre einzigen Berufschancen liegen im Tourismus. Es gibt das Matriachat bei diesem Volk. Die Einus glauben an den Schamanismus und betreiben einen Bärenkult. Neben den Inseln findet man einige Tiefseegräben (Kurillen-, Japan- und Marianengraben). Der tiefste ist der Marianengraben mit 11.040 m. Auf den Inseln findet man Gebirge mit bis zu 4.000 m Höhe, der Meeresgrund liegt bei ca. 3.000 m. Zwischen den Städten am Küstengebiet findet man kaum Grenzen, so haben die Städte Tokio plus Kyoto und Yokohama ein Gebiet von ca. 500 km. Besiedelung Das größte Problem Japans ist die sehr hohe Bevölkerungsdichte von 15.000Einwohner km . Die Japaner bezeichnen sich selbst als Volk ohne Raum. Es wird Expansionspolitik betrieben, und die Japaner versuchten schon häufig Nachbarländer zu besetzen um Raum zu gewinnen. Durch den Platzmangel tritt eine sehr stark Städtebildung auf. Aber es gibt auch einige Inseln, die fast menschenleer sind, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
798
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück