Salzkammergut

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Salzkammergut
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
geographische Lage: 3 Bundesländer - größter Teil in Oberösterreich , Steiermark und Salzburg - haben Anteile am Salzkammergut. Insgesamt sind 40 Seen im Salzkammergut darunter große, wie der Attersee, bekannte, wie der Traunsee und geheimnisvolle, wie der Hallstätter See. Es besteht aus mesooischen Gesteinen aufgebauten Nordalpen, der sich zwischen Alpenvorland und Dachstein, zwischen Fuschlsee und Ausseerland erstreckt. Geschichte: Der Name Salzkammergut taucht das erstemal 1656 auf. Er wird - von einer in der Vergangenheit kleineren Verwaltungseinheit zwischen Ebensee und Obertraun, deren reiche Erträge aus der Salzgewinnung der Kammer des Landesherren zuflossen - abgeleitet. Kammergut bedeutete im Mittelalter und in der frühen Neuzeit die unmittelbare Herrschaftssphähre des Landesfürsten, wo er nicht nur Hoheitsrechte besaß, sondern auch Grundherr war. Zur Unterscheidung von anderen Kammergütern nannte man es - wegen der gewinnbringenden Salzproduktion - Salz - Kammergut . Es war bis zu den Verwaltungsreformen von Kaiser Josef II. ein Staat im Staate unter der unmittelbaren Verwaltung des Landesfürsten. Rechte und Pflichten der Bewohner und eine eigene Wirtschafts- und Rechtsbestimmung reglementierten den Salzbergbau und prägten die Kultur. Fremdenverkehr: In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann dann mit der Entdeckung der Landschaft und dem Aufkommen des Bädertourismus eine neue Entwicklung. So wurde das erste Solebad in Ischl - von zwei ärzten 1823 - gebaut ...

Autor:
Kategorie:
Chemie
Anzahl Wörter:
723
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück