Unité d habition

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Unité d habition
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Vorgeschichte und Hintergründe der Unité Nach der Befreiung Frankreichs von der deutschen Besatzung war eine Wohnungsnot in Frankreich vorhanden, um dieser Abhilfe zu schaffen, wurde Le Corbusier, einer der bedeutendsten Architekten der damaligen Zeit, beauftragt einen Prototyp für Sozialwohnungen zu kreieren. Den Auftrag erhielt er vom Ministerium für Wiederaufbau 1945. Dieser Prototyp sollte seinen Standort in Marseille haben und richtungsweisend für den französischen Massenwohnungsbau sein. Le Corbusier sah diesen Auftrag als willkommene Gelegenheit, seine Vorstellungen über den modernen Wohnungsbau zum Ausdruck zu bringen. Die Unité wurde 1952 in Marseille fertiggestellt. Beschreibung der Konstruktion und die Gliederung des Gebäudes Zuerst stellte sich für Le Corbusier die Frage nach dem Baustoff, er entschied sich für Stahlbeton, da er die Möglichkeiten mit diesem Stoff zu bauen noch nicht für genügend erforscht hielt und dieser Baustoff außerdem billig genug war, um den Forderungen der Politiker nach einem billigen Wohnungstyp nachzukommen. Denn der ursprüngliche Entwurf der Unité, der ein Stahlskelett vorsah, wurde aus finanziellen Gründen verworfen. Trotz der Ablehnung seines ersten Plans, was nach außen hin sehr entmutigend schien, erschuf Corbusier den Beton beinahe als einen neuen Baustoff, indem er die Vorstellung aufgab, daß Stahlbeton ein Präzisionsbaustoff sei und verwandelte dessen Ungeschliffenheit und die der hölzernen Verschalung, in die der Beton ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1503
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück