McCourt, Frank: Angelas Ashes

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, McCourt, Frank: Angelas Ashes
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1-2 Eltern hätten in NY bleiben sollen; unglückliche irische Kindheit, schlechtes Wetter in Limerick, wofür auch berühmt; Kirche Zuflucht 2-8 Vater (Malachy), geboren in Toome, Mitglied der IRA, Kopfgeld auf ihn ausgesetzt, Flucht nach NY, ging zurück nach Belfast (trank rauchte nicht mehr), starb in Royal Victoria Hospital; Mutter (Angela) wuchs in Slums von Limerick auf, Vater nie gesehen, weil durchgebrannt nach Australien, geboren während des Jahreswechsels, nach Streit mit Mutter Fahrt nach NY, Malachy lernte sie auf Party kennen (er saß 5 Monate im Gefängnis), Frank McCourt an Hauswand gezeugt, Cousinen von Angela stellen Malachy zur Rede à Heirat 8-8 Malachy besäuft sich 8-11 Frank kommt im August, 4 Monate nach Heirat, zur Welt; Cousinen stänkern gegen ihn 11-11 2.Kind 1 Jahr später à Malachy; Cousinen wenden sich von McCourts (diesen Karnickeln) ab 11-11 Spielplatz in Brooklyn: Frank (3) stößt Malachy jr. (2), die Wippe auf den Mund, handelt sich Zorn der Mutter ein, weil Malachy blutet 11-12 Beobachtet toten Hund im Straßengraben, der das gleiche Blut wie Malachy hat 12-12 Malachy im Krankenhaus, Frank fragt sich, ob er sterben wird wie der Hund 12-13 Vater erzählt ihm beim Teetrinken die Geschichte von Cuchulain 13-14 Malachy s Zunge geschwollen, kann nicht sprechen, denkt, Frank wollte ihn umbringen, findet in Freddie Leibowitz neuen Freund (5 Jahre älter), Mutter von Freddie sieht in Frank die gleiche komische Art seines Vaters 14-15 4 Jungs (Zwillinge Oliver ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3620
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück