Doderer, Heimito von: Leon Pujot

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Doderer, Heimito von: Leon Pujot
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Buch Besp Fach: Deutsch Klasse 5 Ahs 1998 99 Alter d. Verf. 15 Die Kurzgeschichte Das Wort Kurzgeschichte ist eigentlich eine Lehnübersetzung der amerikanischen Short story. Diese hat ihren Ursprung im antiken Griechenland, aber erst im 19. Jh. entwickelte sich in Amerika die Short Story aus älteren, erzählenden Formen wie den Novellen, Märchen einerseits und mehr faktenbestimmten Anekdoten und Skizzen andererseits. Als eigentliche Begründer gelten W. Irving und J. K. Paulding. Theoretisch definiert und praktisch zur Kunstform erhoben wurde sie von E. A. Poe. Die Kurzgeschichte ist aber nicht mit ihr deckungsgleich, da sie gegen andere Formen der Kurzprosa, insbesonders Novelle, Anekdote und Skizze, abzugrenzen ist. Der Reiz am Lesen einer Kurzgeschichte wurde im 20. Jh. durch die Werke der Schriftsteller F. Kafka, J. L. Borges und Thomas Mann verstärkt. Die besonderen Merkmale der Kurzgeschichte sind geringer Umfang, gedrängte, bündige Komposition, Verzicht auf Illusion und Rahmen, offener Schluß, Typisierung der Personen, Ausarbeitung der Details und, wie im folgenden Text, Reduktion auf ein entscheidendes Moment im alltäglichen Leben. von Doderer, Heimito; Leon Pujot Precis Der Ausschnitt aus Leon Pujots Leben befaßt sich mit seiner zweiten Geburt und seinem Weg von der Fremdbestimmtheit zur Selbstbestimmtheit. Inhaltsangabe Leon Pujot lebt als Kind bei Zieheltern, die ihm die Chance geben, ein ganz normales Leben zu führen. Später arbeitet er kurz als Maschinenführer ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
636
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück