Fruttero & Lucentini: Der Palio der toten Reiter

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Fruttero & Lucentini: Der Palio der toten Reiter
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Palio der toten ReiterAutor: Fruttero & LucentiniCopyright: 1983Verlag: Arnold Mondadori, MailandSeiten: 200Handlungsort: Siena, ItalienHandlungszeit: 19 Jht.Das Mailänder Ehepaar Maggioni verirrt sich bei einem Hagelsturm in eine ländliche Villa. Sie lernen den gräflichen Besitzer, in den sich Frau Maggioni sofort verliebt, sowie weitere Mitglieder dieser Familie kennen. In der ersten Nacht wird der Puddu, der König der Jockys, mit dem Versprechen eines lukrativen Komplotts geködert und ihm eingeredet, er könne den Coup seines Lebens landen und dann ermordet. Die Polizei verhört alle. Das Pferderennen (Palio) rückt näher und ein Außenseiter gewinnt, da der tote Puddu den Führenden, seinen Rivalen, bedrängt, ihn schlägt und zu den Verfolgern zurückjagt. : Handlungsort und Handlungszeit sind angegeben. -: Zu kurz. Die Zusammenfassung wirkt rudimentär. Keine Biografie der Autoren, keine Analyse der Charaktere, kein eigener Kommentar. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
148
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück