Torberg, Friedrich: Der Schüler Gerber

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Torberg, Friedrich: Der Schüler Gerber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Titel: Der Schüler Gerber Autor: Friedrich Torberg Verlag: Paul Zsolnay Verlag Wichtige Personen: Kurt Gerber, Prof. Artur Kupfer Heute referiere ich über das Buch Der Schüler Gerber. Es wurde von Friedrich Torberg geschrieben und ist 1958 im Paul Zsolnay Verlag erschienen. Die wichtigsten Personen sind Kurt Gerber und Professor Artur Kupfer. Kurt Gerber ist Schüler des Realgymnasiums 16. Er ist in der achten Klasse und etwa 19 Jahre alt. Er ist kein besonders guter Schüler und oft auch sehr frech Lehrern gegenüber, dennoch halten ihn die meisten Professoren für sehr intelligent. Als das Schuljahr nach den Sommerferien beginnt, erfährt er sogleich zwei schlechte Nachrichten. Das Mädchen das er liebt, Lisa Berwald, ist früher in seine Klasse gegangen und hat nun die Schule verlassen um sich eine Arbeit zu suchen. Außerdem bekommt seine Klasse einen neuen Klassenvorstand: Artur Kupfer, von den Schülern Gott Kupfer genannt, der sie von nun an in Mathematik und Darstellender Geometrie unterrichten wird. Kupfer besitzt seinen Spitznamen zurecht, denn er ist ein herrschsüchtiger, ungerechter Professor, der seine Schüler als untergeordnete Menschen betrachtet und auch so behandelt. Gott Kupfer hat von Haus aus etwas gegen Kurt und setzt sich nun zum Ziel, ihn die Matura nicht bestehen zu lassen. Er versucht seine Machtposition in der Klasse gleich in den ersten Unterrichtsstunden klar zu stellen. So prüft er bereits am ersten Schultag und verteilt auch die ersten Nichtgenügend. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
735
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück