Petrochemie

Schlagwörter:
Seismische Verfahren, Gaslagerstätten, Cracken, Öl, Destillation, Referat, Hausaufgabe, Petrochemie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Petrochemie Spezialgebiet Chemie Michael Weiß 8. B 1998 99 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Historische Entwicklung 3 2. Welterdölvorkommen, -produktion und -verbrauch 4 3. Entstehung von Erdöl und Erdgas 5 3. 1. Bildung von öl- und Gaslagerstätten 5 3. 2. Entstehung von Fallen 6 4. Suche nach Erdöl 7 4. 1. Schweremessung 7 4.2. Seismische Verfahren 7 5. Förderung 8 5. 1. Primärförderung 8 5. 2. Forcierte Förderung 9 6. Zusammensetzung des Erdöls 10 7. Aufbereitung des Erdöls 10 7. 1. Fraktionierte Destillation 10 7. 2. Vakuumdestillation 11 8. Aufbereitung des Erdgases 11 9. Erdölveredelung 12 9. 1. Cracken 12 9. 2. Reformieren 13 10. Petrochemische Zwischen- und Endprodukte 13 10. 1. Von Erdgas 14 10. 2. Von Erdöl 14 1. Historische Entwicklung Heutzutage begegnen wir dem Mineralöl auf Schritt und Tritt. Wir alle verwenden hin und wieder Medikamente, wir benutzen Kosmetikprodukte, wir tragen Kleidung, die oft teilweise aus Kunststoffen hergestellt ist; kurz: Erdöl ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Das schwarze Gold war schon bei den alten ägyptern und den Chinesen bekannt, in ägypten wurden damit zum Beispiel Leichen einbalsamiert, Wagenräder geschmiert und Insekten vernichtet; in China wurde schon vor zweitausend Jahren Erdöl als Brennstoff verwendet. Sogar Pipelines wurden damals schon verwendet: hohle Bambusrohre wurden dazu benutzt, um das gefundene öl in die Häuser zu leiten. Auch im Deutschland des 14. Jahrhunderts war Erdöl bekannt. Im heutigen Bayern, in der ...

Autor:
Kategorie:
Chemie
Anzahl Wörter:
4483
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück