Sexueller Kindesmissbrauch

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Sexueller Kindesmissbrauch
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
SEXUELLER KINDESMISSBRAUCH Einführung: (Begleitmusik): Das Thema sexueller Missbrauch an Kindern beschäftigt seit Jahren Psychologen, Psychotherapeuten und Experten. Aber, beschäftigt es auch uns selbst? Geht uns dieses Thema etwas an, auch wenn wir nicht selbst betroffen sind? Um diese Frage zu beantworten, sollte man zuerst ein paar Zahlen wissen: Jährlich werden etwa 16000 Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern gemeldet. Für 1997 verzeichnet die polizeiliche Kriminalstatistik 15890 Mädchen und 5240 Jungen unter 14 Jahren, die Opfer von sexuellem Missbrauch wurden. Das sind natürlich noch keine schwarze Zahlen, denn in Wirklichkeit liegt die Dunkelziffer nach Angaben des Bundeskriminalamtes weitaus höher. Man geht von einer Dunkelziffer zwischen 50000 und 300000 Fällen im Jahr aus. Warum bleiben soviele Fälle ungeklärt? Woher kommt die Angst, dass sich fast 20-mal soviele Opfer nicht trauen, zur Polizei zu gehen und die Tat zu melden? Diese Fragen haben uns beschäftigt und wir haben darauf Anwort gefunden, die wir euch in diesem Referat darbieten wollen. Um euch die beiden Worte Sexueller Kindesmissbrauch überhaupt verständlich zu machen, werden wir zuerst folgenden Punkt behandeln: Was ist sexueller Missbrauch?Im österreichischen Strafgesetzbuch definieren sieben Paragraphen , was sexuelle Gewalt ist: Beischlaf mit Unmündigen, Unzucht mit Unmündigen, pornographische Darstellung mit Unmündigen, sittliche Gefährdung von Personen unter 16 Jahren, gleichgeschlechtliche ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1946
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück