Energiehaushalt der Pflanze

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Energiehaushalt der Pflanze
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DER ENERGIEHAUSHALT DER PFLANZE Eine Pflanze kann aus anorganischen Nährstoffen organische Verbindungen herstellen. Diesen Vorgang nennt man die Assimilation des Kohlenstoffs (Kohlenstoff ist in allen Organischen Wesen enthalten). Die Pflanze nimmt den Kohlenstoff aus dem CO2 der Luft auf und baut: Zucker Stärke Zellulose 6mol CO2 6mol H2O 2872kJ -- 1mol C6H12O6 6mol O2 Traubenzucker Sauerstoff entweicht n (C6H12O6 - H2O ) -- n (C6H10O5 ) Stärke Die Photosynthese: Voraussetzungen für Photosynthese: ., Glorophyl muss vorhanden sein ., es muss Licht vorhanden sein Die Photosynthese der grünen Pflanze bewirkt den Aufbau organischer Substanz in Form von Kohlenhydraten, ausgehend von CO2 und H2O unter Beteiligung des Chlorophyls bei Ein-wirkung von Lichtenergie, wobei Sauerstoff abgegeben wird. In den Chlorophylen ist NADP (Nikotinadenindinucleotid-Phosphat ) enthalten. Dieses NADP bindet sich mit dem H Ion, welches bei der Photolyse frei wird: H2O H OH- Das OH- Ion verbindet sich mit einem zweiten: 2OH --- H2O O Dieser Sauerstoff ist für die Pflanze ein Nebenprodukt. Für uns ist er lebensnotwen- dig. Die Photosynthese wird in Licht- und Dunkelreaktion aufgeteilt: 1. Schritt: Umwandlung der Lichtenergie in chem. Energie -- Bildung von Energieüberträgern -- Licht wird in Form von Strahlung in elektromagnetischen Wellen ausgesendet. (diese lassen sich als Lichtquanten erfassen ) 2.Schritt: wenn Quanten auf Chlorophyl auftreffen werden Elektronen angeregt ADP P -- ATP ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
541
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück