Werbepsychologie

Schlagwörter:
Symbolik, Emotionalität, Logo, Produkt, Leistungsgesellschaft, Referat, Hausaufgabe, Werbepsychologie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Werbepsychologie Man nimmt pro Tag ca. 1200 Werbebotschaften war. Merken tut man sich davon aber nur 30-40 von diesen Botschaften. Und 3 von den gemerkten verleiten uns zum Kauf. In der Werbung kommen keine Informationen über das Produkt vor, sondern nur Symbolik und Emotionalität Symbolik: Logos und Kennzeichen des Herstellers. Das Logo ersetzt so das Produkt. Emotionalität: Gefühle werden verkauft. Bedürfnisse die in der Werbung vorkommen sind zum Beispiel Freiheit, Abenteuer, Heile Welt, Familienglück, Sexualität Werbung zielt auf die Leistungsgesellschaft ab. Umfeld des Produktes 1)Farben Weiß: Symbolisiert Reinheit und Unschuld (Waschmittel, Light- Produkte) Gold, Rot und Schwarz: Stehen für das Vornehme.(Teure Produkte die Reichtum symbolisieren sollen) Bunt: Stehen für billiges oder Freude 2)Natur Immer gut bei Lebensmitteln, auch Tradition ist sehr gut. Für Lebensmittel à Vergangenheit Für Technisches à Zukunft 3)Menschen Kinder, Babys findet man süß Berühmtheiten: Vera: Mutter und Karrierefrau Models: Schönheit Künstler: Seriosität oder Intelligenz Ziele der Werbung: Bedürfnisse wecken die noch nicht vorhanden sind. Werbeethik: Beschäftigt sich mit dem noch Vertrabrem, Alkohol oder Zigaretten Sprache: Mehrere stilistische Mittel möglich 3Zahl: Veni-Vidi-Vici Reime Wortspiele Grammatik und Rechtschreibabweichungen Wortneukreaktionen Wiederkehrende Elemente Metaphern Furchtappelle: Spezifische Warnungen wirken nicht so gut. Allgemein warnen ist besser. Kriegshilfe: ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
233
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück