Lepra

Schlagwörter:
Lepra, Geschichte der Lepra, Hansen, Aussatz, Hansen Krankheit, Häufigkeit von Lepra, Infektion mit Lepra, Referat, Hausaufgabe, Lepra
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Lepra Geschichte der Lepra Auch genannt die Hansen - Krankheit oder Aussatz. Die Lepra wird ebenso in der Bibel, als die Strafe Gottes, wie schon Jahrhunderte vor Chr. In indischen und chinesischen überlieferungen, sowie auf ägyptischen Papyrus erwähnt. 1873 entdeckte dann der Norweger Armauer Hansen das Mycobakterium leprae. Daher der Name Hansen Krankheit. Im Jahre 1991 beschloss die Weltgesundheitsversammlung, die Lepra bis ins Jahr 2000 als Volkskrankheit zu eliminieren. Die Anzahl der infizierten Patienten soll auf ein so niedriges Niveau gebracht werden, dass weitere Ansteckungen praktisch unmöglich sind. Ab einem Leprafall pro 10.000 Einwohner, spricht man von einem niedrigen Niveau. Dadurch wird die Krankheit auf natürliche Weise zum Verschwinden gebracht, wie dies in vielen Teilen der Welt schon geschehen ist. So wurden in den letzten 15 Jahren 10 Millionen Leprapatienten geheilt. Die Häufigkeit des Auftretens dieser Krankheit ist um 85 zurückgegangen, und in 98 Ländern wurde die Lepra als Volkskrankheit eliminiert. Aber weltweit beträgt diese Rate heute immer noch 1,4 Fälle pro 10.000 Personen. In den 12 am stärksten betroffenen Ländern (die 90 der Leprafälle beherbergen) liegt die P. rate noch immer 4,5 mal höher als zu Eliminierung nötig ist. Es gibt immer noch 24 Länder, in den Lepra eine Volkskrankheit ist. Symptome und Anzeichen Die Eintrittspforte von M. leprae in den menschlichen Organismus konnte bisher nicht zweifelsfrei identifiziert werden. Die ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
974
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück