Landschaftsanalyse der Sahara

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Landschaftsanalyse der Sahara
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Landschaftsanalyse Sahara Die Sahara ist eine Wüste, die im Norden Afrikas im Bereich des Wendekreises 23,5 nördlicher Breite liegt. Sie verläuft wie ein breiter Gürtel vom Atlantischen Ozean im Westen bis zum Roten Meer im Osten. Die gesamte Wüste ist etwa 2000Kilometer breit und misst von Osten nach Westen etwa 6000Kilometer. Die Sahara ist mit einer Gesamtfläche von fast 9,1Millionen Quadratkilometern wovon etwa 207200Quadratkilometer teilweise überaus fruchtbare Oasen sind die größte Wüste der Welt. Die Sahara ist im wesentlichen ein Tafelland mit mittleren Höhen zwischen 200 und 500Metern. Im Norden, vor allem in ägypten und Algerien, liegen einige Gebiete unter dem Meeresspiegel. Die Kattarasenke nahe der ägyptischen Mittelmeerküste markiert mit einer absoluten Höhe von 133Metern unter dem Meeresspiegel den tiefsten Punkt des afrikanischen Kontinents. Naturräumlich gliedert sich die Sahara in die westliche Sahara, die manchmal auch als die eigentliche Sahara bezeichnet wird, in die zentralen Gebirgsmassive des Ahaggar (auch Hoggar) und des Tibesti, die aus einer Plateauregion aufragen, sowie in die Libysche Wüste im Osten. In der westlichen Sahara sind ausgedehnte, ebene Steinwüsten und Sandwüsten in unterschiedlichen Höhenstufen verbreitet. Mit Ausnahme der Küstengebiete ist diese Region überaus trocken, so dass es an der Oberfläche keine fließenden Gewässer gibt. Es existieren aber eine Reihe von unterirdischen Flüssen, die vom Atlasgebirge oder anderen Gebirgen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1009
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 9 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück