Gaudi, Antonio

Schlagwörter:
Barcelona, Architekt, Sagrada Familia, maurischer und gotischer Baustil, Referat, Hausaufgabe, Gaudi, Antonio
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ANTONIO GAUDÍ Antonio Gaudi wurde am 25.Juni 1852.geboren.Im Alter von 17 ging er nach Barcelona, wo er zeit seines Lebens blieb, um Architektur zu studieren. Nach dem er absolviert hatte, begann er nach einem eigenen Stil zu suchen.Fast alle seine Bauwerke befinden sich in Barcelona, sehr viele wurden nicht vollendet weil das Geld knapp wurde, meinstens weil er an den Plänen noch weiterarbeitete, während des Baues, um neune Ideen immer wieder aufzuzeichnen.Seine Aufträge waren fast immer aus privaten Kontakten.Der Auftrag Strassenlaternen zu entwerfen, gehörte zu den wenigen, die er aus öffentlicher Hand erhielt.Er wurde 1883 beauftragt die Kathedrale der Heiligen Familie,besser gesagt, der Sagrada Familia, fertigzustellen.Die Kathedrale sollte nach Beschluss der Gründer durch Stiftunden und Almosen zustande kommen, damit es wirklich eine Kirche der Armen werde. Nicht selten ging Gaudi selbst mit dem Hut in der Hand herum, um Geld für den Weiterbau zu sammeln. An diesem Projekt sollte er sein ganzes Leben lang arbeiten.Der vermögende Textilfabrikant Güell wurde 1878 auf ihn aufmerksam.Er wurde ein grosser Freund und Förderer Gaudis.Für ihn entwarf er bereits 1883 ein Jagdpavillon, danach folgten weitere 5Aufträge, darunter der Krypta Güell, das eine Kirche werden sollte, aber nicht fertiggeworden ist, und der berühmte Park Güell.1886 beendete er die Theresianerschule.Die Casa Batló und Casa Mila, das den Spitznamen Steinbruch und Pastete hat, sind zwei seiner berühmtesten ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
870
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 15 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück