Die Leber

Schlagwörter:
Galle, Verdauung, Referat, Hausaufgabe, Die Leber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die LeberDie Leber wiegt etwa 1,5 kg und befindet sich rechts unterhalb des Zwerchfells. Sie reicht bis zum Rippenbogen. Sie besteht aus 2 Lappen, einem Rechten und einem Linken, wobei der rechte größer ist als der Linke. Die Leber erhält 20 der gesamten Blutmenge. In jeder Minute fließen ca. 1,4 l Blut durch die Leber.Sie hat einige lebenswichtige Aufgaben zu erfüllen. Ihre größte Bedeutung liegt innerhalb des Stoffwechsels. Sie baut Nährstoffe in Substanzen um, die der Körper verwerten und speichern kann, und bei Bedarf abgibt. Sie spielt eine wertvolle Rolle im Zuckerhaushalt. Sie wandelt Zucker um, der dadurch gespeichert werden kann. Sie entgiftet Nahrungsstoffe, und eventuelle Bakterien werden mit dem Stuhl oder Harn ausgeschieden. Außerdem verknüpft die Leber Eiweiß- und Fettstoffwechsel und sie wandelt Blutfarbstoff in Zellenfarbstoff um. Sie produziert täglich etwa 1l Gallenflüssigkeit. Diese ist goldgelb, wenn sie allerdings an die Luft gerät, wird sie grünschwarz.Die Gallenblase ist ein 10 cm langer, birnenförmiger Beutel und hängt unterhalb des rechten Leberlappens. Sie ist unentbehrlich für die Fettverdauung. Sie spaltet Fett aus der Leber. Das nennt man emulgieren. Körperfremde Stoffe werden mit der Galle ausgeschieden.Mögliche Krankheiten der Galle und Leber:Eine häufige Krankheit der Leber ist die Leberzirrhose. Sie wird hervorgerufen durch zu hohem Alkoholkonsum, einer mangelhaften Ernährung oder durch Hepatitis. Bei der Leberzirrhose stirbt da Gewebe nach ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
288
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück