Transnationale europäische Nation - die Idee des 20. Jahrhunderts

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Transnationale europäische Nation - die Idee des 20. Jahrhunderts
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Arbeitsgruppe: Voigt, Feuerstein, LK Geschichte 2001 02 Transnationale europäische Nation die Idee des 20. Jahrhunderts Grundidee: einheitlicher europäischer Binnenmarkt (freier Dienstleistungs-, Personen, Warenverkehr) Vertiefung der politischen Integration der Mitglieder und Hemmung eines möglichen Kriegspotentiales in Europa nach den bitteren Erfahrungen der Weltkriege Basis der Vereinigung 3 - Pfeiler der EU wirtschaftlich: EG politisch: gemeinsame Außen Sicherheitspolitik Europäisches Parlament æ juristisch: gemeinsame Gesetzgebung angestrebt Europäischer Gerichtshof æ 1. wirtschaftlich: 1948 Marshall Plan einheitlicher amerikanischer Wiederaufbau in Westeuropa 1948 Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEEC) 1950: Vorschlag von Schumann zur Kohle Stahl Union, verwirklicht 1951 mit Montanunion Römische Verträge æ Vertrag von Maastricht æ à Römische Verträge Ratifizierung 25. März 1957 in Rom, 1. Januar 1958 in Kraft Gründungsverträge der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), der wichtigsten Teilorganisation der EG Gründerstaaten EG: Belgien, Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande Ziele: Zollunion gegen Handelshemmnisse, gemeinsame Verkehrs- und Agrarpolitik; freier Waren-, Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr, Euratom Atomgemeinschaft æ à Vertrag von Maastricht - EU-Vertrag, Dezember 1991 Ratifizierung: 7. Februar 1992 durch die Außen- und Finanzministern der 6 ursprünglichen Staaten und Port., ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
389
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück