Der 2. Weltkrieg

Schlagwörter:
Stalingrad, Kommunismus, Mussolini, Hitler, Allierte, Pearl Harbor, Referat, Hausaufgabe, Der 2. Weltkrieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der totale Krieg Die Deutschen erlitten in Russland eine Niederlage. Den Russen gelang es, nach langen Kämpfen in Stalingrad die Deutschen endlich zur Kapitulation zu zwingen. Hitler gibt aber nicht auf, obwohl er zu wenig Soldaten hat. Also lässt er in ganz Europa verkünden, dass er den Kommunismus in Russland bekämpfen wolle. Hunderte nicht deutsche Europäer ziehen die deutsche Uniform an und ziehen mit Hitler in den Krieg nach Russland. Auf Sizilien landen die ersten Alliierten. In Italien wird Mussolini abgesetzt und in Montecassino eingesperrt. Er wird aber von Deutschen befreit, kommt nach Deutschland. Hitler wiederum schickt ihn nach Italien zurück, wo er -Mussolini- bald aufgespürt und hingerichtet wird. Die Alliierten beschliessen von nun auch deutsche Städte anzugreifen, die sie bisher verschont haben, damit die Zivilbevölkerung nicht zu Schaden komme. Deutschland sollte durch diese Bombenangriffe geschwächt werden. Da diese Angriffe aber vorwiegend tagsüber stattfanden, wurden sehr viele Bomber abgeschossen. Die Alliierten sind nach zweimonatigen Kämpfen auf dem italienischen Festland gelandet. Wahrend die deutschen Truppen verbittert weiterkämpfen, kapitulieren die Italiener. In Rom, das unversehrt blieb, werden die Alliierten herzlich empfangen. Aber erst neun Monate später wird ganz Italien befreit sein. In Südfrankreich gelingt dem französischen General de Lattre der Durchbruch. Weil Hitler eine Invasion der Alliierten von England her befürchtet, lässt er an ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
708
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück