Popart

Schlagwörter:
Nouveau Realisme, Fluxus, Abstrakt, Robert Rauschenberg, Roy Lichtenstein, New York, Referat, Hausaufgabe, Popart
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Einleitung I n den 50er Jahren entstanden in New York, London und Paris neue Kunstrichtungen, die Anfang der 60er als Pop Art, Nouveau Réalisme und Fluxus bekannt wurden. Sie entwickelten sich vor dem Hintergrund der vorherrschenden Abstraktion in der Malerei mit der Verweigerung der realen Umwelt. Ganz im Gegensatz dazu stand die Pop Art, welche alltägliche Gegenstände benutzte um den tieferen Sinn dieser neuen Kunst zum Ausdruck zu bringen. Robert Rauschenberg, ein berühmter amerikanischer Pop Art Künstler, brachte dies wiefolgt zum Ausdruck: Für mich gibt es keinen Unterschied zwischen Kunst und Leben. Die Pop Art war die erste Kunstrichtung des 20. Jahrhunderts mit grossem Erfolg, welcher darin begründet liegt, dass sie die Bestrebungen der jungen Generation wiederspiegelte. Sie beeinflusste nachfolgende Generationen von Künstlern und erfreut sich auch heute noch grosser Beliebtheit. Entstehung D ie Pop Art entstand eher langsam, vor allem in grossen Städten wie New York, Los Angeles, San Francisco, London, Paris, Düsseldorf und Mailand. Die Künstler arbeiteten fast ausschliesslich unabhängig voneinander und wurden zunächst als Neue Realisten bezeichnet. Die erste gemeinsame Ausstellung fand 1962 in der New Yorker Sidney Janis Gallery statt. Wie die Liste der Keimzentren der Pop Art zeigt, ist diese ein hauptsächlich amerikanisches und europäisches Phänomen. Im Rückblick werden jedoch besonders die Amerikaner und die Engländer wegen ihrer Verdienste um die neue Kunst ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2017
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück