Fotografieren ohne Automatik Teil 1

Schlagwörter:
Fototechnik, SLR Kamera, Kamera, Belichtung, Foto, Fotografie, Referat, Hausaufgabe, Fotografieren ohne Automatik Teil 1
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Monatsbericht Nr.9 Montag 01.04. - Dienstag 30.04.1996 Fotografieren ohne Automatik Teil 1 Sie sind die Dinosaurier, eine aussterbende Spezies in der Fototechnik. Was vielleicht etwas respektlos klingen mag, ist keinesfalls so gemeint. Mechanische, manuell zu bedienende SLR - Kameras haben auch heute in einer von Elektronik und Autofokus beherrschten Fotowelt ihre Existenzberechtigung. Von dem knappen Dutzend der auf dem Markt angebotenen Modelle nehme ich die sechs Spitzenmodelle genauer unter die Lupe. Kameras, die ganz ohne Automatik auskommen, bei denen fast alles manuell eingestellt werden muß und deren Funktionen mechanisch ablaufen, sind nach wie vor gefragt. Immerhin haben nahezu alle namhaften Hersteller mindestens ein mechanisches Modell in ihrer Programmpalette. Ich habe mir die attraktiven Modelle der Spitzenklasse genauer angesehen, jeweils drei Modelle stelle ich in diesem und in dem nächsten Monatsbericht vor. Es geht los mit der Contax S2, der Leica R 6.2 und der Olympus OM - 3 Ti. Mechanische Kameras werden heute in erster Linie von Profifotografen (was jedoch nicht heißt, daß Profis in erster Linie mit mechanischen Kameras arbeiten ) und in technisch - wissenschaftlichen Bereichen eingesetzt. Für den engagierten Hobbyfotografen, dem diese Art der Fotografie Zeit und Muße abverlangt, bedeutet sie nicht nur die Einstellung von Zeit und Blende, sondern auch gleichzeitig die Auseinandersetzung mit dem Motiv und eine Rückbesinnung auf das Wesentliche. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1608
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück