Häufige Fehlursache in C

Schlagwörter:
Arrays, String, Zeiger, switch, break, Referat, Hausaufgabe, Häufige Fehlursache in C
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Häufige Fehlerursachen in C Referatsaufbereitung von Michael Thell Referatsquellen von Thomas Gartner und Michaela Marder (keine Ahnung von wo die beiden abgeschrieben haben) Titel Fehler: 1.Allgemeine 2.Arrays 3.Strings 4.Zeiger 5.Funktionen 6.Typen 1. Fehler allgemeiner Art Verwechslung von und Erklärung: ..... Vergleichsoperator ...... Zuweisungsoperator Beispiel: int i; ... if (i 5) i 5 ist eine Zuweisung, immer TRUE ... Verwechslung von und Erklärung: ...... Begrenzung eines einzelnen Zeichens ...... Begrenzung einer Zeichenkette Beispiel: char zeichen, zeichenkette 6 ; zeichen z; richtig zeichen z; falsch strcpy(zeichenkette,test); richtig strcpy(zeichenkette,test); falsch Verwechslung der Stellung von In Dekrement-Operatoren Beispiel: x i; x erhält den neuen Wert von i x i ; x erhält den alten Wert von i Kontrollstrukturen Strichpunkte hinter einer Kontrollanweisung (if, for, while) entsprechen einer Leeranweisung. Beispiel: for (int i 0; i Zuweisen von Inhalten mit strcpy Beispiel: char name1 5 test; char name2 5 test; char name3; name3 name1; if (name1 name2) FALSE if (name1 name3) TRUE if (strcmp(name1, name2) 0) TRUE Unterschied zwischen Leerstring und NULL Der Leerstring entspricht einem Character-Array bei dem das 1. Element ASCII 0 ist. NULL ist eine Konstante, die angibt, daß ein Zeiger den Wert 0 hat. Beispiel: char x1 NULL; Zeiger hat den Wert 0 char x2 ; Zeiger zeigt auf eine Speicherstelle in dem 0 steht 4. Fehler bei Zeigern nicht initialisierte Zeiger ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
728
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück