Goethe, Johann Wolfgang von: Die Leiden des jungen Werther

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von: Die Leiden des jungen Werther
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Johann Wolfgang Goethe Die Leiden des jungen Werthers Zum Autor: Goethe wurde am 28.8.1749 in Frankfurt Main geboren. Er begann sein Jura Studium 1768 in Leipzig, musste es aber wegen einer schweren Krankheit wieder abbrechen. Er setzte es aber 1771 in Straßburg fort. Auf Einladung von Herzog Carl August zog er nach Weimar, wo er ab 1776 im Staatsdienst arbeitete. 1786-1788 begab er sich auf seine erste Italienreise, 1790 auf seine zweite Italienreise. Goethe starb am 22.3.1832 in Weimar. Berühmte Werke: 1773 Götz von Berlichingen 1774 Die Leiden des jungen Werther 1779 Iphigenie auf Tauris 1788 Egmont 1790 Torquato Tasso 1798 Herrmann und Dorothea 1795 Wilhelm Meisters Lehrjahre 1808 Faust, 1. Teil 1809 Die Wahlverwandtschaften 1833 Faust, 2. Teil Art des Buches, Aufbau, Besonderheiten: Bei Die Leiden des jungen Werthers handelt es sich um einen Briefroman. Der ganze Roman ist (abgesehen von Anmerkungen des Verfassers gegen Ende) vollkommen in Form von Briefen verfasst. So kann der Leser genau die Leiden Werthers auch in zeitlicher Abfolge nachvollziehen. Der Leser übernimmt die Rolle des Adressaten Wilhelm, ihm wird wie einem Tagebuch, und daher äußerst intim, alles anvertraut, was die Hauptperson, Werther, durchlebt. Ort und Zeit der Handlung: Der genaue Name des Ortes wurde geändert, doch ist anzunehmen, dass es sich um einen Ort in Deutschland handelt. Zeit der Handlung ist das 18. Jahrhundert. Inhalt: Die Hauptperson von Goethes Briefroman stellt Werther dar. Man ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1197
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück