Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)

Schlagwörter:
World War 2, Political Career, US Senate, Campaign for President, Presidency, Bay of Pigs, Berlin Issue, Cuban Crisis, Nuclear Test Ban, Assassination and Burial, Referat, Hausaufgabe, Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das Dokument beschreibt das Leben und die Karriere von John F. Kennedy, dem 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Es beschreibt seine Wurzeln als Nachfahre irischer Einwanderer, seine frühe Kindheit in Brookline, Massachusetts und seinen Werdegang als Schüler und Student an verschiedenen Schulen und Universitäten. JFK wird als charismatischer Politiker beschrieben, der sich in seiner Amtszeit, die durch Herausforderungen wie die Kubakrise und den Berliner Mauerbau geprägt war, durchgesetzt hat. Darüber hinaus werden wichtige persönliche Stationen wie seine Kriegserfahrungen während des Zweiten Weltkriegs und seine politischen Karriere als Kongressabgeordneter und Senator beleuchtet. Seine Ehe mit Jacqueline Bouvier und die Geburt seiner Kinder werden ebenfalls erwähnt. Der tragische Höhepunkt des Dokuments ist die Ermordung Kennedys durch einen Attentäter während eines öffentlichen Auftritts in Dallas, Texas am 22. November 1963. Das Dokument beschreibt auch die Bedeutung von JFKs politischen Errungenschaften, wie zum Beispiel dem Atomwaffenteststopp-Abkommen und dem Ausbau des US-amerikanischen Raumfahrtprogramms, sowie die Auswirkungen seines Todes auf die Nation und die Welt.

Auszug aus Referat
JOHN F. KENNEDYSPECIAL FIELD Markus Streibl John Fitzgerald Kennedy, (1917-1963), 35th president of the United States. The youngest ever elected to the presidency and the first of the Roman Catholic faith, John F. Kennedy won the election of November 1960 by a razor-thin margin, but after taking office he received the support of most Americans. They admired his winning personality, his lively family, his intelligence, and his tireless energy, and they respected his courage in time of decision. During his relatively brief term of office--less than three years--President Kennedy dealt with severe challenges in Cuba, Berlin, and elsewhere. A nuclear test ban treaty in 1963 brought about a relaxation in cold war tensions following a time of severe confrontation early in the administration. Domestically, much of the Kennedy program was unfulfilled, brought to fruition only in the Johnson administration. The U.S. space program, however, surged ahead during the Kennedy administration, scoring dramatic gains that benefited American prestige worldwide. An assassin`s bullet cut short Kennedy`s term as president. On Nov. 22, 1963, the young president was shot to death while riding in a motorcade in Dallas, Texas. As the nation joined in mourning, dignitaries from around the world gathered at his funeral in Washington to pay their respects. Mayor Willy Brandt of West Berlin expressed the world`s sense of loss when he said that a flame went out for all those who had hoped for a just ...

Autor:
Kategorie:
Englisch
Anzahl Wörter:
4408
Art:
Referat
Sprache:
Englisch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück