Unternehmenszusammenschlüsse

Schlagwörter:
Kartell, Kapitalbeteiligung, Kartelle, Konzerne, Referat, Hausaufgabe, Unternehmenszusammenschlüsse
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Unternehmenszusammenschlüsse Wozu Unternehmenszusammenschlüsse ? Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit - durch gemeinsame Beschaffungs- und Absatzorganistion - Vereinheitlichung des Erzeugungsprogrammes - Gemeinsame F- & E-Arbeit Verringerung oder Ausschaltung der Konkurenz (durch Absprachen & Aufkaufen von Konkurenzbetrieben) G R A P H I K (BO II; Seite 29) Kartell: --- dient zur Wettbewerbsbeschränkung --- zwischen gleichartigen und gleichstufigen Unternehmen Kooperation: --- dient zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit --- zwischen gleichartigen Unternehmen Konzern od. Trust: --- dient zur ) Risikostreuung ) Wettbewerbsbeschränkung ) Beschaffungs- und Absatzsicherung KARTELLE: G R A P H I K (BO II; Seite 30) Kartelle niedrigerer Ordnung (Konditionenkartell): Das Kartell regelt nur Liefer- und Zahlungsbedingungen (Produktion und Absatz bleiben unbeeinflußt) Vereinheitlicht werden ) Zahlungsziel ) Erfüllungsort ) Regelung der Transport- , Versicherungs- und Verpackungskosten ) Garantie- und Reklamationsfristen ) Skonti & Rabatte Preiskartelle: ) Kalkulationspreis (Kalkulationsschema für den Preis wird festgelegt) ) Mindestpreiskartelle ) Einheitspreiskartell ) Markenschutzkartell Wenn sich der Handel nicht an die vorgegebenen Preise hält, wird er nicht mehr beliefert Produktionskartelle: ) Normungs- und Typungskartelle ) Spezialisierungskartelle (Spezialisierung der einzelnen Kartellmitglieder) ) Patentverwertungskartelle ) Kontingentierungskartell (Produktionsmengen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
978
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück