Schiller, Friedrich: Kabale und Liebe

Schlagwörter:
Intrigen, Selbstmord, Heirat, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich: Kabale und Liebe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsangabe: Friedrich Schiller - Kabale und Liebe Luise, die Tochter eines bürgerlichen Musikanten, und Ferdinand, der Sohn des Präsidenten haben ein Verhältnis und möchten heiraten. Ferdinands Vater jedoch, der durch Intrigen an die Macht gekommen ist, hätte lieber eine standesgemäße Heirat und verweigert dem Sohn seine Zustimmung. Ferdinand droht den Vater auffliegen zu lassen, und so heckt der Präsident mit seinem Sekretär eine Intrige aus, die auf die Familie Luises abzielt. Luise muß unter Eid einen falschen Liebesbrief an einen Dritten schreiben. Diesen Brief bekommt Ferdinand zu Gesicht, so daß er an eine Affäre glaubt. Die unter dem Eid stehende Luise fühlt sich den bürgerlichen Werten verpflichtet, und so bricht sie erst den Eid, als sie durch den verzweifelten Ferdinand umgebracht wird. Dieser begeht Selbstmord. ----- Ferdinand der Sohn des Präsidenten von Walter verliebt sich in eine bürgerliche junge Frau Luise. Aber sowohl der Vater vom Major als auch der Vater von Luise sind gegen diese Beziehung. Die Gründe der Väter sind aber unterschiedlich. Während der Präsident mit seinem Sohn etwas großes vorhat und zwar mit der Favoritin des Fürstens Lady Milford verheiraten wollte, wollte Luises Vater seinen Tochter einen Mann aus dem gleichen Stand vergeben, einer der Auserwählten war der Herr Wurm der als Haussäkreter des Präsidenten diente. Um die Liebe zu töten sieht von Walter keinen anderen Ausweg als die Familie Luises zu verhaften, aber Ferdinand wehrt sich ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
401
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück