Ludwig van Beethoven

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Ludwig van Beethoven
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ludwig van Beethoven Lebenslauf Ludwig van Beethoven wurde am 16. oder 17. Dezember 1770 in Bonn geboren. Er stammte aus einer sehr musikalischen Familie welche im Dienst des Kölner Kurfürsten stand. Sein Vater war Sänger am Bonner Hof und sein Großvater war Kapellmeister. Seine musikalische Ausbildung begann bereits im Alter von 4 Jahren durch seinen Vater. Sein erstes öffentliches Konzert gab er im Jahre 1778 in Köln. 1784 bekam er eine Anstellung als Organist am Fürsten Hof. 3 Jahre später reiste Beethoven zum ersten Mal nach Wien wo er auf Wolfgang Amadeus Mozart traf, 1792 übersiedelte er endgültig nach Wien und erhielt Unterricht bei Josef Haydn, jedoch harmonierten die beiden äußerst schlecht. Nach seinen ersten öffentlichen Klavierkonzerten im Jahre 1795 erhielt er schnell Anerkennung. Wenige Jahre später bemerkte er erste Anzeichen eines Gehörleidens, welches 1819 zu fast völliger Taubheit führte. Seine Konzerttätigkeit als Pianist hörte 1814 ganz auf und er widmete sich ausschließlich dem Komponieren. Er wurde von Wiener Adeligen finanziell unterstützt. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er sehr zurückgezogen; er komponierte in dieser Zeit seine späten Streichquartette und Klaviersonaten. Ludwig van Beethoven starb nach schwerer Krankheit am 26. März 1827 in Wien. Werke Beethovens wichtigste Werke umfassen neun Sinfonien, sieben Konzerte, 16 Streichquartette, 32 Klaviersonaten, zehn Sonaten für Violine und Klavier, fünf Sonaten für Cello und Klavier, eine ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
846
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück