Fontane, Theodor: Irrungen, Wirrungen

Schlagwörter:
Abschied, Milieu, Referat, Hausaufgabe, Fontane, Theodor: Irrungen, Wirrungen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
THEODOR FONTANE Irrungen, Wirrungen Inhalt: Ein junger Baron und kleinbürgerliches Mädchen lieben sich. Beide wissen, daß sie früher oder später ihre Beziehung beenden müssen, und so kommt es auch, als der finanziell etwas angeschlagene Baron eine reiche Adelige heiratet. Gliederung: 1. Teil: Liebesgeschichte - Rückblende - Landpartie - Abschied; einige Wochen 2. Teil: Reise - seine und ihre Entwicklung - Tod v. Lenes Mutter - ihre Hochzeit; 3 Jahre Lene: Natürlich, kleinbürgerlich, realistisch, tüchtig, ehrlich, sieht die Zukunft düster, liebt Botho, übernimmt ihren Teil der Verantwortung; nach dem schnellen Abschied flüchtet sie in die Arbeit und übersiedelt. Botho: Adeliger; hat finanzielle Probleme; spontan und natürlich; liebt Lene und deren Natürlichkeit; steht seinem Stand kritisch gegenüber, revoltiert aber nicht; Ehe mit Käthe ist Zweckehe; er achtet Käthe, liebt sie aber nicht. Form: Leitmotiv: Abschied Gesellschafts- und Liebesroman; Beschreibt Milieu sehr genau; Indirektheit ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
204
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 24 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück