Eigentum in Deutschland

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Eigentum in Deutschland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Marcus Füg 11WR Welche Stellung hat das Eigentum in der deutschen Rechtsordnung? Nennen und erklären Sie die Möglichkeiten, Eigentum an beweglichen Sachen und Immobilien zu erwerben Eigentum in Deutschland Allgemeines1.1.) Definition Eigentum 1.2.) Einschränkungen des Eigentums 1.3.) Rolle des Eigentums im Deutschen Recht Eigentum in Deutschland2.1.) Erwerb von beweglichem Eigentum 2.2.) Möglichkeiten des Eigentumerwerbs 2.3.) Das Grundbuch 2.4.) Kauf von Grundstücken 2.5.) Gutgläubiger Erwerb von Mobilien und Immobilien Allgemeines1.1.) Definition Eigentum Eigentum... ist die rechtliche Herrschaft über eine Sache ( 903 ) Das unmittelbar dingliche Recht einer Person auf Besitz, Nutzung und Verfügung über eine Sache unter Ausschluss aller anderen Personen. Die moderne Rechtsprechung versteht unter Person natürliche wie juristische Personen; unter Sache neben beweglichen körperlichen Gegenständen und Immobilien auch alle dinglichen Rechte wie z. B. Hypotheken, Rentenschulden, Wohnrechte sowie Urheberrechte und vermögenswerte Mitgliedschaftsrechte (Aktienbesitz). Das Eigentum ist ein von der Verfassung geschütztes Grundrecht. Analog zum Grundgesetz (Artikel 14) schützen das österreichische Staatsgrundgesetz (Artikel 5) und die Schweizer Bundesverfassung (Artikel 23) das Privateigentum, d. h. den jeweiligen Vermögensstand, insofern er rechtmäßig erworben wurde, vor gesetzgeberischen Eingriffen. Dagegen bleiben die Erwerbsmöglichkeiten von Eigentum dem freien Spiel der Kräfte ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
1616
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück