Intra Net Ware

Schlagwörter:
IP Relay, Netware FTP, TCP IP auf Clients, IPX IP Gateway, Referat, Hausaufgabe, Intra Net Ware
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
HTBLuVA Wiener Neustadt Abteilung EDVO Babenbergerring 5a 2700 Wiener Neustadt PRRV-Referat IntraNetWare Kneisz - Schuh 5 AD Version 1.0 Oktober 98 Inhaltsverzeichnis 1 Intranet 1.1 Vorteile Plattformunabhängigkeit einfacher Zugriff von überall mittels Web Browser einfache Anbindung an das Internet 1.2 Die acht Punkte des Intranets Dateibehandlung (file) Druckservices (print) Verzeichnisservices (directory) Sicherheit (security) Nachrichtenübermittlung (messaging) Web Veröffentlichung (Web publishing) Flexible Verbindungsmöglichkeiten (wide-area connectivity) Managementfunktionen (management) 2 Novell IntraNetWare Die oben genannten acht Punkte wurden von Novell mittles IntraNetWare realisiert, welches auf NetWare 4 aufsetzt. Ergänzt kann es werden von GroupWise für bessere Nachrichtenübermittlung und ManageWise für effizienteres Netzwerk-management. 2.1 IPX IP Gateway Verwendet man IntraNetWare, so kann man sich aussuchen, ob man TCP IP oder IPX SPX als Netzwekprotokoll verwenden will. Im Extremfall können die beiden Protokolle sogar gemischt werden. Setzt man IPX SPX ein, dann muß man, dank der IPX IP gatewey Funktion von IntraNetWare dennoch nicht auf die Anbindung and das Internet mittels Mietleitungen, ISDN oder FrameRelay verzichten. Der Gateway agiert zusätzlich noch als natürliche Firewall, da es dann nur eine IP Adresse für das gesamte Netzwerk gibt. Die einzelnen Stationen werden dadurch von außen quasi unsichtbar und sind dadurch gegen Angriffe geschützt. 2.2 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
567
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück