Max Frisch; Homo Faber

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Max Frisch; Homo Faber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Max Frisch - Biografie 4 2. Mitgliedschaften Frischs 5 3. Auszeichnungen und Preise 5 4. Werke im überblick 5 3. Situation der Literatur um 1957 1. Deutschland 6 2. Schweiz 6 4. Entstehung des Romans Homo faber 6 5. Quellen und Hintergründe des Werkes 7 6. Hauptfiguren 1. Walter Faber 7 2. Hanna Piper 8 3. Elisabeth Piper 8 7. Inhalt des Werkes 1. Titel 8 2. Zeitverhältnisse des Erzählvorgangs 9 3. Handlung 9 8. Aufbau 12 9. Sprachliche Merkmale 1. Stilmittel 12 2. Satzbau 13 3. Umgangssprache 13 4. Detailinformation 13 10. Ausgewählte Erörterungs- und Interpretationsschwerpunkte 1. Zufälle im Zusammenhang mit Sabeths Tod 13 2. Schuldfrage an Sabeths Tod 14 3. Homo faber als moderner ödipus (?) 14 4. Hat sich eine Wandlung Fabers vollzogen? 15 5. Homo Faber als Roboter 15 6. Homo Faber und die Roboter - sein Fortschrittswahn 15 7. Spiegelmotiv 16 8. Walter Faber und die Frauen 16 11. Stimmen der Kritik und Annahme 17 12. Wertung und persönliche Eindrücke 17 13. Quellenverzeichnis 18 Anhang: Kopie des Handouts 1 Einleitung Die erste Buchausgabe des Romans Homo faber von Max Frisch erschien am 30. September 1957. Vier Tage später startete der erste Weltraumsatellit, der Sputnik. Technischer Fortschritt - und auch Kritik daran - war in dieser Zeit bewusstseinsprägend. So kann man den Roman verstehen als Auseinandersetzung mit der durch den Sputnik-Schock ausgelösten Zweiten Industrieellen, der Technischen Revolution und dessen Folgen. Max ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
9211
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück