Die GmbH (GesmbH)

Schlagwörter:
Kapitalgesellschaften, GesmbH, GmbH, Personenfirma, Sachfirma, Mischfirma, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Referat, Hausaufgabe, Die GmbH (GesmbH)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hannibal-1 t-online.de (Steffen Pluntke) GmbH ( Gesellschaft mit beschränkter Haftung ) Allgemeines: - gehört zu den sog. Kapitalgesellschaften und hat als solche Rechte und Pflichten, daher ist GmbH eine juristische Person (Organisation) - Rechtsgrundlage: GmbH-Gesetz Firma: - Personenfirma - Name eines Gesellschafters z.B. Meier-GmbH - Sachfirma - Name des Unternehmens leitet sich vom Gegenstand des Unternehmens ab z.B. Möbel-GmbH - Mischfirma - beide Elemente aus Personen-u. Sachfirma z.B. Meier-Chemie-GmbH in jedem Fall mit dem Zusatz mit beschränkter Haftung Gründung: - mind. 1 Gründer notwendig, wenn 1 Gründer Ein-Mann-GmbH - des weiteren wird bei der Gründung ein Gesellschaftsvertrag ( Satzung) in notariell beurkundeter Form geschlossen - Gesellschaftsvertrag enthält Angaben über: - Name der Gesellschaft - Höhe des Stammkapitals - Gegenstand des Unternehmens - Höhe der Stammeinlage - anschließend erfolgt Eintragung ins Handelsregister Kapitalorganisation: - Kapital der Gesellschaft wird Stammkapital genannt - wobei sich das Stammkapital aus den Stammeinlagen zusammensetzt ( Stammkapital Summe der Stammeinlagen ) - Stammkapital mind. 50.000 DM - Stammeinlage eines jeden Gesellschafters mind. 500 DM Bsp. Stammkapital der GmbH 60.000 DM Stammeinlage eines jeden Gesellsch. A B C 10.000 DM 20.000 DM 30.000 DM - ehe Eintragung ins Handelsregister, müssen mind. 25.000 DM schon aufgebracht sein ---- Stammeinlage in Form von: - Geldeinlagen ( z.B. 10.000 DM ) - Sacheinlagen( ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
408
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück