Goethe, Johann Wolfgang von: Torquato Tasso

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von: Torquato Tasso
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
J.W. von Goethe Torquato Tasso Autor: Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren. Mit 18 Jahren beginnt er in Leipzig ein Rechtswissenschafts- Studium, dass er aber wegen einer schweren Krankheit unterbricht und 1771 in Straßburg fortsetzt. Auf Einladung von Herzog Carl August zieht er nach Weimar, wo er ab 1776 im Staatsdienst arbeitet. Später unternimmt Goethe auch noch zwei Italienreisen. Auf der zweiten Reise hat er auch an seinem Werk Torquato Tasso gearbeitet. Goethe stirbt am 22. März 1832 in Weimar. Werke: Berühmte Werke Goethes sind: Die Leiden des jungen Werthers, mit dem er den Durchbruch schaffte, Iphigenie auf Tauris, Egmont und Faust Teil 1 und 2. 1790 erschien das Drama Torquato Tasso. Tasso ist keine fiktive sondern eine historische Figur: Das Vorbild des Helden dieses klassisch-streng gebauten Versdramas ist der italienische Renaissancedichter Torquato Tasso, der von 1544 - 1595 lebte. Das Hauptwerk Tassos nennt sich das Das befreite Jerusalem und handelt vom 1. Kreuzzug. Das Werk kommt auch in Goethes Drama vor. Goethe hat an Torquato Tasso acht Jahre lang gearbeitet, zwischen 1780 und 1788, in der klassischen Periode seines Schaffens. Das Drama weist auch sehr autobiographische Züge auf, und zwar den Widerspruch zwischen Staatsmann und Dichter, mit dem Goethe sich auseinanderzusetzen hatte. Torquato Tasso ist in 5 Akte unterteilt, die jeweils in 5 Szenen unterteilt sind. Es ist ein typisches Werk der Klassik, da die ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
874
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück