Die Romantik

Schlagwörter:
Eichendorff, Historische Ereigniss die Romantik auslösten, Gefühlsbetont, blaue Blume, romantische Ironie, Gegenbewegung des Rationalismus, Referat, Hausaufgabe, Die Romantik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Romantik Allgemein 1795-1830 in Klassik eingebettet Gegenbewegung des Rationalismus, Aufklärung, Formenwelt der Klassik Auswirkungen bis auf 20.Jh. Historische Ereignisse 14.Juli 1789 stürmten aufgebrachte Volksmassen in Paris die Bastille Datum markiert neue Epoche paar Tage später durch Reform Menschen- und Bürgerrechte 1794 Ende der Schreckensherrschaft von Robespierres (enthauptet) Koalitionskriege 1804-1815 : Napoleon versuchte Europa unter Frankreichs Herrschaft zu einen Große Koalition mit GB, R, Dt., ö, Sp und Schweden schlug Napoleon Wiener Kongreß(1814-1815): europ. Länder schlossen Frieden uns achteten auf ausgeglichene Verhältnisse schneller industrieller Aufschwung Industrialisierung Dampfeisenbahn, Dampfschiff, Schiffsschraube, ... 1834 Abschaffung der Sklaverei in britischen Kolonien Einteilung I. Frühromantik Jenaer Romantik 1790-1805 Vertreter: Novalis, Ludwig Tiek Jugendlich, stürmische Aufbruchsepoche Verschlüsselte, undurchschaubare Sprache Impulse aus Sturm und Drang Irrationalismus Romantische Ironie: alles gegebene kritisch hinterfragt Geschichten im Mittelalter angesiedelt Gattungsform: Roman, KünstlerromanII. Hochromantik Heidelberger Romantik 1805-1815 Vertreter: Joseph v. Eichendorff, Gebrüder Grimm, Clemens Brentano, Achim von Arnim Gegen frz. Einflüsse in Literatur Gegen Klassizismus Aufklärung Volkspoesie Erstmals erfolgreiche Frauen (Bettina von Arnim geb. Brentano) Wurde von historischen Ereignissen geprägt Gattungsform: hauptsächlich ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
839
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück