Die Weimarer Republik

Schlagwörter:
1929, schwarzer Freitag, Weimarer Republik, Reparations Zahlungen, Referat, Hausaufgabe, Die Weimarer Republik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ausw Ausirkungen der Weltwirtschaftskrise auf die Weimarer Republik, Zeit der Deflation(ggs. Inflation)) und der allgemeinen Depression Schaubild: Großkredite gibt Kredite weiter (jederzeit zurückforderbar) (unterstützt) USA Weimarer heimische Republik Wirtschaft Steuern (Kreditrückzalungen) GB F B Am Anfang muß die Frage geklärt werden, in wie weit die Weltwirtschaftskrise das Gerüst der Weimarer Republik und speziell deren Wirtschaft zum wanken brachte. Wie man in dem Schaubild oben sehen kann, waren die Industrienationen USA, England, Frankreich, Belgien und Deutschland eng miteinander verknüpft. Die Abhängigkeit von einander, besonders von den USA hatte ein gefährliches Ausmaß angenommen. So blieb der Börsenkrach in den USA vom 29. Oktober 1929 nicht eine nationale Krise, sondern entwickelte sich zu einem internationalen Problem. Der Begriff Weltwirtschaftskrise wurde geboren, die WWK wurde mehr durch fiktive Ursachen ausgelöst (Panik, übereilte, unbegründete und unüberlegte Handlungen) als durch reelle Ursachen (wie überproduktion usw.). Die Weltwirtschaftskrise wirkte sich besonders stark auf die Weimarer Republik aus, da die USA, die nun selbst in Finanznöte gerieten, ihre Kredite zurück forderten und somit die Weimarer Republik ihre eigene Wirtschaft durch die Rückzahlung der gegeben Kredite in starke Bedrängnis brachte. Denn die Weimarer Republik musste nun die Kredite, welche ihr vom Ausland gewährt wurden sofort zurück zahlen. Diese Entwicklung hatte, wenn man ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
759
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück