Das Bermudadreieck

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Das Bermudadreieck
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Bermuda-Dreieck 1. Lage des Bermuda-Dreiecks 2. Geschichtliches über das Bermuda-Dreiecks 3. Vorfälle im Bermuda-Dreiecks 4. Theorien über das Bermuda-Dreieck 5. Erklärungsversuche für die Vorfälle im Bermuda-Dreieck 6. Offizielle Kundgebung der Navy über das Bermuda-Dreieck 7. Die Wahrheit ? ? Einleitung Das Bermuda-Dreieck, wer hat diesen Namen noch nicht einmal gehört? Gibt es wohl kaum, denn das Bermuda-Dreieck ist einer der bekanntesten Orte auf dieser Erde, an dem sich schon immer seltsame Vorfälle ereigneten. Flugzeuge und Schiffe samt Crew verschwanden einfach spurlos, ohne dass sie jemals wieder aufgetaucht sind und niemand kann dafür eine realitätsbezogene Erklärung abgeben. 1. Lage des Bermuda-Dreiecks Das Bermuda-Dreieck beinhaltet im Atlantischen Ozean ein Meeresgebiet durch drei bestimmte Eckpunkte verbunden. Erster Punkt ist Florida 25 n. Br. u. 81 w. L., zweiter Punkt sind die Bermuda-Inseln ca. 34 n. Br. u. 65 w. L. und der dritte Punkt ist San Juan 18 n. Br. u. 67 w.L.. Diese drei Eckpunkte verbunden, ergeben das Bermuda-Dreieck. Diese Eckpunkte wurden gewählt, da es im Meer keine Fixpunkte gibt, viele Schriftsteller dehnen das Gebiet meist noch bis zu den Azoren aus. Allerdings hat das Bermuda-Dreieck im Magnetfeld der Erde eine Sonderstellung, die nicht zu verachten ist. 2. Geschichtliches über das Bermuda-Dreiecks Die Bermudas, mit ihren 300 Inseln, wurden 1515 von Juan de Bermudez entdeckt, trotz ihres günstigen Klimas und Fülle an Nahrung und ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1717
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück