Expressionismus

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Expressionismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Expressionismus Aufteilung: geschichtliche Einordnung Expressionismus allgemein Merkmale Stilmittel Bilderbeispiele Zwei verschiedene Künstlergruppen: Die Brücke Der Blaue Reiter Bilderbeschreibung 1.geschichtlicher Hintergrund: 1. Weltkrieg (1914 1918) Weimarer Republik (1919 1923) Beginn des Faschismus in Italien (Mussolini) Mehrere Auswirkungen: Literatur, Musik, Kunst, Architektur 2.Expressionismus allgemein: (1900 1930) Bezeichnung: lat. expressio: Ausdruck; Bezeichnung von Herwarth Walden in dem Sturm begründet Gleichzeitige, unabhängige Entwicklung in Frankreich und Deutschland Anfang: 1905 im Salon in Paris Ausstellung von neuen Bildern junger Maler (expressionistisch) Schockierten mit ihren Werken bei den damaligen Impressionisten Kritiker bezeichneten die Künstler als les fauves (wilde Tiere) Der Fauvismus war geboren (franz. Expressionismus) Fauvisten: André Derain; Henri Matisse In Deutschland zwei Künstlergruppen: Die Brücke; Der blaue Reiter Eigentliche Rebellion gegen Impressionismus (Abschwächung durch Anerkennung als eigenen Stil) Ziel: Dem Betrachter soll die innere Beteiligung des Künstlers dargestellt werden; seine subjektive Stimmung soll deutlich gemacht werden; es soll für den Betrachter ansprechend emotional wirken, ihn erschüttern und aufrütteln. Wegbereitung der abstrakten Kunst Expressionisten: Edvard Munch; Amedeo Modigliani Expressionismus war die Antwort der Künstler auf die bedrohlich gewordene Materialisierung und Reglementierung des Lebens. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
924
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück