Australien-Klima

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Australien-Klima
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat: Australien Klima Australien liegt auf der südlichen Halbkugel, daher fließt nicht nur das Wasser im Abfluss anders ab als in Europa, auch die Jahreszeiten sind vertauscht. Sommer ist von Dezember bis Februar, Herbst von März bis Mai, Winter von Juni bis August und Frühling von September bis November. Die Jahreszeiten sind also denen der Nordhalbkugel entgegengesetzt . Es könnten große Hitzewellen mit Temperaturen von 40-45 C im Sommer in allen Landesteilen vorkommen. Und wenn es regnet, dann oft gnadenlos heftig. Dürreperiode, überschwemmungen, Hitzewellen und Trockenheit stellen ständige Bedrohung für die Farmer und die Bürger dar. Die Trockenheit schafft ein Potential für katastrophale Brände. In fast ganz Nordaustralien gibt es 150 Tage großer Hitze im Jahr. Die tropischen Meere an der Küste bieten nur wenig Erfrischung von der Hitze. Australien besitz im allgemeinen ein warmes und trockenes Klima. Das Kontinent hat Anteil an Klimabereichen der Tropen, Subtropen und der gemäßigten Zone; es lassen sich folgende Klimagebiete unterscheiden: das heiße tropische Monsungebiet Nordaustraliens das warmgemäßigte Monsungebiet der Nordostküste das immerfeuchte, warmgemäßigte Gebiet der Ost bis Südrostküste, Tasmaniens und Neuseelands das warmgemäßigte Winterregengebiete der Umgebung von Adelaide und der Südwestküste das sommerheiße, winterkühle Trockengebiet Inneraustraliens Als Inselkontinent zeigt Australien größere Kontraste zwischen dem kontinentalen Klima im Inland ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
587
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück