Alles über die Germanen

Schlagwörter:
nordische Kulturkreis, Jastorkult, Rom, Referat, Hausaufgabe, Alles über die Germanen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Allgemeines über die Germanen: Wer sind die Germanen? Woher kommen sie? Als Germanen bezeichneten sich zur Zeit Caesars Völker im Gebiet der Gallica Belgica westlich des Rheins. Heute versteht man unter Germanen eine Völkergruppe, die sich von den übrigen Mitgliedern der indogermanischen Sprachfamilie durch bestimmte sprachliche Besonderheiten abhebt. Sprachlich waren wohl alle Träger dieser Kulturen verwandt, doch angesichts der kulturellen Verschiedenheit kann man nicht behaupten, dass die Germanen ein einheitliches Volkstum waren bzw. sind. Diese Auffassung widerspricht der ersten, nämlich der, dass der nordische Kulturkreis der Kern des späteren Germanentums sei. Mit Sicherheit steht allerdings fest, dass die Träger der Jastorkultur, die früheste prähistorische Kultur, Urgermanen waren. Woher allerdings die Jastorkultur kommt und aus welcher älteren Kultur sie sich entwickelt hat, ist unklar. Sie taucht aber überall später wieder auf, wohin suebische Stämme gezogen sind. Die Ursachen, warum sich die ursprünglich verschiedenartige Völkerschaften zu einem geschlossenen neuen Kulturkreis mit gleicher Sprache, fast gleicher materieller Kultur und gleichem Lebensgefühl zusammengeschlossen haben , ist im Falle der Germanen wie auch im Falle der Kelten unklar. Feststeht nur, dass es sicherlich kein militärischer Sieg einer dieser Völkerschaften über alle restlichen ist. Zwar wichtig, aber unbefriedigend für die Frage nach der Herkunft der Germanen ist die Entdeckung, dass alle ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
241
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück