Luftverunreinigung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Luftverunreinigung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gliederung: Einführung Schadstoffe Entstehung Hauptverursacher Folgen Gegenmaßnahmen beim Verkehr Luftverunreinigungen: Sämtliche feste, flüssige und gasförmige Substanzen, die in der reinen Luft nicht oder nur in äußerst geringen Mengen enthalten sind. Luft: 78 Stickstoff 21 Sauerstoff 1 andere Gase Hauptsächlich das Edelgas Argon Schadstoffe in der Luft anorganische Gase organische flüchtige Verbindungen partikelförmige Stoffe Schwefeloxid Stickstoffoxid Kohlenmonoxid Kohlendioxid Kohlenwasserstoffe (z.B. Benzol) Aldehyde (z.B. Formaldehyd) Ruß Flugasche Staub Entstehung Die Größte Verschmutzung kam erst in den letzten Jahrzehnten hinzu wegen: höhere Bevölkerungsdichte Industrialisierung höheres Verkehrsaufkommen Entstehung durch natürliche Vorgänge: biologische Abbauprozessez.B. Entstehung von CH4 (Methan) im Kompost Vulkanausbrüche (schleudert Staub und Asche in die Atmosphären) natürliche Brände Stürme (Aufwirbelung von Staub) Entstehung durch unnatürliche Vorgänge: Verbrennungsprozesse (z.B. Kohleverbrennung in Kohlekraftwerke) Kfz-Abgase Industrieabgase (z.B. in der chemischen Industrie) Kernwaffenversuche (Atombombenexplosion) Mülldeponien Brandrodungen Düngemittel häuslicher Gebrauch (Sprühdosen, Kamin usw.) Hauptverursacher Verker Haushalte u. Kleinverbraucher Industrie Kraft- u. Fernheizwerke Der Verkehr ist der bedeutendster Verursacher bei den Luftschadstoffen. Hier entstehen ca.: 69 der Stickstoffemissionen 63 der Kohlenmonoxidemissionen und 46 der flüchtigen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
986
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück