Widmer, Urs; Der Gerliebte der Mutter

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Widmer, Urs; Der Gerliebte der Mutter
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat von Daniela Petras Der Geliebte der Mutter von Urs Widmer Autor: Urs Widmer wurde am 21.Mai 1938 in Basel (Schweiz) geboren. Dem Studium der Germanistik, Romanistik und Geschichte in Basel, Montpellier und Paris folgte 1966 die Promotion mit einer Arbeit über die deutsche Nachkriegsprosa. Danach war Widmer zunächst als Verlagslektor, dann als Literaturkritiker und -dozent tätig. Urs Widmer arbeitet seit 1968 als freier Schriftsteller und lebt in Zürich. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. Weitere Werke: Der blaue Siphon (Erzählung 1992) Liebesbrief für Mary (Erzählung 1993) Im Kongo (Roman 1996) Top Dogs (1997; dafür erhielt Widmer den Mühlheimer Dramatikerpreis) Inhalt: Der Roman handelt von der unerwiderten lebenslangen Liebe Claras zu dem berühmten Dirigenten Edwin. Als Clara, die reiche Tochter eines Vizedirektors einer Maschinenfabrik, den jungen, hochtalentierten Dirigenten Edwin kennen lernt, ist er arm wie eine Kirchenmaus und hat nur eines im Kopf: Musik, moderne Musik von Komponisten, die in den 20er Jahren noch kein Mensch kennt. Edwin gründet dann das Jungen Orchester, spielt die neue verpönte Musik und Clara wird sehr rasch Dauerbesucherin dieser Konzerte. Nach und nach verliebt sie sich in Edwin und in die Musik, die er mit solcher Leidenschaft aus seinem jungen Orchester hervorzaubert. Bald wird Clara Mädchen für alles, Kassierin, Reise- und Terminplanerin für Edwins Orchester. Auf der ersten Gastspielreise in Paris passiert es schließlich Clara ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
550
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück