Hemingway, Ernest Miller: Der alte Mann und das Meer

Schlagwörter:
Parabel, moderner Klassizismus, Fisch, Referat, Hausaufgabe, Hemingway, Ernest Miller: Der alte Mann und das Meer
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Steffen Schulz; 10b Griebo,1995 Referat Buchvorstellung DER ALTE MANN UND DAS MEER (von Ernest Miller Hemingway) GLIEDERUNG: 1. Ernest Miller Hemingway (Kurzer Lebenslauf) 2. Allgemeines zum Buch 2.1 Stellung in Hemingways Lebenswerk 2.2 Fabel des Buches 3. Inhaltsangabe 4. Formanalyse 4.1 Textgestaltung 4.2 Figurenkonstellation 4.3 Charaktere 4.4 Konflikte 4.5 Das Werk in Zusammenhang mit der Entstehungszeit und dem Leben des Autors 4.6 Intention 5. Eigene Meinung BEGRIFFE Ellipse : Auslassung Euphemismus : beschönigende Umschreibung Fabel : roter Faden des Buches, der Inhalt in wenigen Sätzen lost Generation : Schriftstellergeneration zwischen beiden Weltkriegen, gekennzeichnet durch einen einfachen Stil, objektivierende Darstellung Klimax : Steigerung Metapher : Art des Bildhaften Sprechens, Bedeutung auf etwas anders übertragen wobei ursprüngliche Bedeutung verloren ging. Novelle : konzentriert auf ein Ereignis, relative kürze, Unerhörte Begebenheit Parabel : Gleichnis, Andere Dinge an Stelle der gemeinten Pulitzer Preis : Auszeichnung für Schriftsteller und Journalisten Symbole : steht für etwas Bestimmtes Textgestaltung : Teil der Formanalyse; beinhaltet Textart, rhetorische Mittel und Bilder, Schriftstil (...) Wiederholungen : wenn Wörter oder Satzteile zur Verstärkung mehrfach aufgeführt Vergleich : meist durch wie, Form des bildlichen Sprechens 1. Ernest Miller Hemingway: geboren 21.07.1899 (Oak Park, Illinois) nach Schulbesuch Reporter (Kansas Star) ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1606
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück