Johann Strauss

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Johann Strauss
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
JOHANN STRAUSS Johann Strauss kam am 25. Oktober 1825 in der damaligen Wiener Vorstadt Lerchenfeld zur Welt. Das Geburtshaus ist nicht erhalten, die Adresse entspricht in etwa 7, Lerchenfelderstraße 15. Fünf Geschwister folgten. Der Vater Johann Strauß war zu dieser Zeit schon ein weithin berühmter Komponist: Er, der Schöpfer des Weltberühmten Radetzkymarsches, prägte das musikalische Lebensgefühl jener Zeit.Der ehrgeizige Vater schickte die Söhne auf das Polytechnikum ... aber Johann Strauss Sohn machte seit jeher lieber Musik: Er läßt sich heimlich zum Musiker ausbilden und finanziert seine Geigenstunden mit Klavierunterricht. Josef Drechsler wird zum Lehrmeister des Jungen. Mit der Empfehlung Drechslers gibt Joh. Strauss ende Juli 1844 dem Magistrat bekannt, daß er den Beruf eines Musikdirektors ausüben werde. Er debütierte 1844, mit stolzen 19 Jahren, als Konzertdirektor im Kasino Dommayer in Wien. Schon bald wurde der junge Strauss seinem Vater ein gefürchteter Konkurrent. Dem Alten war sogar eine Anzeige recht, um den Schani gerufenen Junior aus dem Feld zu schlagen. Doch dieser wußte sich zu behaupten. Im Hirschenhaus (2, Taborstraße 17, heute ein Nachfolgehaus) zwischen Altstadt und Prater wohnte Schani bis zum 37. Lebensjahr unter den Fittichen seiner Mutter. Vater Strauss wohnte ebenfalls bis 1846 im Hirschenhaus, jedoch mit seiner neuen Geliebten, einer jungen Modistin, mit der er 7 Kinder hatte. Im September 1849 stirbt ganz plötzlich der Vater an Scharlach. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
706
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück