My Fair Lady

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, My Fair Lady
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
My Fair Lady 1) Steckbrief - Musical nach George Bernard Shaws Komödie Pygmalion und dem Film von Gabriel Pascal - Buch & Gesangstexte: Alan Jay Lerner - Musik: Frederick Loewe - Uraufführung: 15. März 1956 am Mark Hellinger Theatre New York (Regie: Moss Hart) - deutsche Fassung: Robert Gilbert - deutsche Erstaufführung: 25. Oktober 1961 im Theater des Westens, Berlin (Regie: Swen Aage Larsen) 2) Entstehungsgeschichte - das Stück geht auf die 1912 erschienene Komödie Pygmalion von Shaw zurück - Pygmalion à legendärer König des Altertums und ein Bildhauer, verliebte sich in eine selbstgeschaffene Statue, der Aphrodite leben einhauchte - Filmproduzent Pascal sprach noch kurz vor dessen Tod mit Shaw über eine musikalische Adaption und sicherte sich die Rechte dafür 3) Handlung - (Handlung ist gegliedert in 18 Bilder, die in 2 Akten zusammengefasst sind) - Ort der Handlung: London - Zeit der Handlung: 1912 1.Akt - Phonetikforscher Higgins betreibt Sprachstudien und stößt auf den unüberhörbaren Dialekt Elizas, deren unglaubliches Gebrabbel er kritisiert (Kann denn die Kinder keiner lehren, wie man spricht). - er prahlt, er könne sie nach sechs Monaten als Herzogin ausgeben und ihr sogar eine Stelle in einem Blumenladen verschaffen. - in Oberst Pickering findet Higgins einen lange gesuchten Experten seines Fachs und lädt ihn in sein Haus ein. - Eliza sucht Higgins in seiner Wohnung auf, um Stunden zu nehmen. - Pickering wettet mit Higgins, dass es ihm nie gelingen wird, eine Dame ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
525
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück