Quantentheorie

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Quantentheorie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Quantentheorie Die Quantentheorie ist allgemein die Bezeichnung für die Theorie über mikrophysikalische Phänomene. Kernaussage der Quantentheorie ist, dass Vorgänge in der Natur nicht kontinuierlich sondern sprunghaft erfolgen. Ferner sind diese Vorgänge nicht beliebig genau vorhersagbar, sondern es sind nur Aussagen über die Wahrscheinlichkeit des Eintretens gewisser Ereignisse möglich. Diese Quantisierung tritt jedoch erst bei der Beobachtung molekularer, atomarer oder subatomarer Systeme in Erscheinung. Die Quantentheorie ist eine der wichtigsten Theorien der modernen Physik, weil sie durch ihre Fähigkeit, Vorgänge in der atomaren Welt korrekt zu beschreiben, viele technische Entwicklungen erst möglich gemacht hat, wie z. B. Kernenergie, Laser, Kernspintomographie und den Halbleitertransistor, ohne den unsere heutige computerisierte Welt nicht möglich wäre. Welle- Teilchendualismus (Photoeffekt und Röntgenstrahlung) Neues Atombild: Das Elektron ist eine Welle stehende Welle (wie Gitarrensaite).......Amplitude der e- Welle (maximale Auslenkung) Energie ist gequandelt( sprunghafte Energieänderungen)Energieniveaus: e- können die Energie im Atom nicht kontinuierlich erhöhen bzw. verringern. Welche Energieniveaus sind möglich? Verknüpfung mit dem alten Atombild: e- als kreisendes Teilchen. Länge der Gitarrensaite Umfang der Kreisbahn U 2r , 2 , 3 Eine stehende Welle kann nur entstehen, wenn die Länge der schwingenden Saite gleich , 2 , 3 , etc......(ein vielfaches von ) ist. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
795
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück