Entstehung und Entwicklung der Atombombe

Schlagwörter:
Berquerel, Oppenheimer, New Mexico, Wasserstoffbombe, Referat, Hausaufgabe, Entstehung und Entwicklung der Atombombe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Zeittafel über die Entstehung und Entwicklung der Atombombe 8. November 1895 Entdeckung der Röntgenstrahlen Januar 1896 Röntgen veröffentlicht seine Arbeit über die Röntgenstrahlen, die eine Epoche neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse einleitet 1. März 1896 Entdeckung der Radioaktivität durch Becquerel 1897 Nachweis des Elektrons als Bestandteil des Atoms 1898 Marie und Piere Curie weisen die neuen radioaktiven Elemente Polonium und Radium nach 1902 03 Ausarbeitung der Theorie des radioaktiven Zerfalls durch Rutherford und Soddy 1903 04 Erste Spekulationen über die gewaltige Atomenergie 1903 Einstein weist die Quantennatur des Lichts nach und begründet seine Relativitätstheorie 22. April 1904 Julius Robert Oppenheimer in New York City geboren 1907 Mit seiner berühmten Formel E mc stellt Einstein einen Zusammenhang zwischen Masse und Energie her 1911 bis 1921 Oppenheimer besucht die Ethical Culture School in New York August 1912 Rutherford formuliert seine Theorie von der Existenz des Atomkerns 1913 Soddy entdeckt die lsotopie der chemischen Elemente. Neues Atommodell nach Rutherford-Bohr 1. August 1914 Ausbruch des Ersten Weltkrieges In seinem Zukunftsroman The world set free beschreibt R.C. Wells einen Atombombenkrieg Juni 1919 Veröffentlichung Rutherfords über die erste künstliche Atomkernumwandlung Frühjahr 1922 Erste Reise Oppenheimers nach New Mexico und an die Westküste der Vereinigten Staaten bis Juli 1923 Studium Oppenheimers an der Harvard University September ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
811
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück