Internet, die totale Kontrolle

Schlagwörter:
Tele-Banking, Cookies, Provider, Referat, Hausaufgabe, Internet, die totale Kontrolle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Internet, die totale Kontrolle Das Internet birgt in jeder Verbindung via Internet Gefahren mit sich. Die Informationen werden in Datenpackete aufgeteilt. Diese durchlaufen mehrere Rechner, bevor sie an ihrem eigentlichen Ankunftsort wieder zusammen gesetzt werden. Das Problem ist, dass die gesendeten Informationen von jedem Rechner, den man passiert eingesehen werden kann. Weiterhin ist es mit etwas Fachwissen durchaus machbar, eine Person im Internet auszuspionieren und deren gesamte Identität aufzudecken.Dabei kann herausgefunden werden, wo und über was geschattet wird,welches Tele-Banking genutzt wird und welche E-Mails an wen,wann und mit welchem Inhalt verschickt werden. Ziel dieser Datenschürfer ist der gläserne Verbraucher. Die Unternehmen glauben, nur wenn man so viel wie möglich über seinen Kunden weiß, desto besser kann er neue Käufer gewinnen.Wie manche Online-Anbieter den Weg ihrer Kunden durchs Internet verfolgen-das ist ,als würde einem im Einkaufszentrum ein Typ mit einem Schreibblock hinterherlaufen und jeden Blick notierern,den sie auf ein Produkt werfen.Ihre Datensammlungen nutzen die Unternehmen dann,um gezielt potentielle Kunden für Ihre Produkte zu finden: Wer einen Manta fährt,kriegt Spoiler Reklame in den Email Briefkasten,wer einen Garten hat ,erhält Rasenmäherangebote,wer einen Blick auf Dessous geworfen hat ,kriegt nicht nur Unterwäsche-Werbung,sonderen auch gleich Prospekte für Sexartikel. Die bislang gebräuchlichsten Spione sind die Cookies, sie ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
618
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück